Envelopé


Hallo ihr Lieben,
na wie war euer Tag ? Ich habe heute extrem prominenten Besuch bekommen und zwar von der Emilia Müller, der Europaministerin. Sie hat super interessante Themen angesprochen,wie Griechenland und so, auch wenn ich ihr nicht immer ganz folgen konnte :)
Wieder Freitag, wieder Wochenende und wieder Bastelzeit :)
Tja, eigentlich wollte ich etwas total anderes posten, aber jetzt ist meine Druckerpatrone leer gewoden und dann musste ich mir schnell was neues einfallen lassen.
Und zwar ist mir aufgefallen, dass ich seit ich blogge, wenn ich das Wort "Post" lese, nicht an "die Post" denke, sondern eben an "post" ( gesprochen: poust ).
Deshalb geht die heutige Hommage an die Briefe. Der Brief hat heute ein etwas verstaubtes Image ( E-mail-Ära), aber genau das ist es was ihn ausmacht und es ist und es bleibt etwas persönliches, was man aufhebt und was man nicht aus Versehen durch den alle 2 Tage geleerten E-mail-Account-Papierkorb wegwirft.
Also ich gebe zu ich schreibe auch sehr ungerne Briefe, aber ich freue mich riesig über sie, wenn ich welche bekomme :)
Deshalb möchte ich heute ein kleines DIY posten.
Damit alle Blogger da draußen  die Post nicht vergessen, habe ich diese Briefchenkette (oder Kettenbrief : ) )gefaltet. 




Und hier ist die Faltanleitung dazu. Ich hoffe sie ist verständlich. Ich bin zwischenzeitlich selber mit Falten so und Falten so durcheinandergekommen, obwohl ich mir die Anleitung ja überlegt habe *hihi*. Ich hoffe sie gefällt euch. Ihr könnt damit so gut wie alle Größen machen, ich habe jetzt für die Kette eben 5cm gewählt und anschließend mit der Lochzange ein Loch reingeknipst und noch das Airmail-Motiv aufgemalt.





Und das wars auch schon wieder , jetzt schnell weiter Fußball gucken :) Viel Spaß mit dem Brief 
eure Regina


Creative Commons Lizenzvertrag
envelopé von Regina steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Kommentare:

  1. Der Brief ist echt toll. Wie kommst du nur auf so kreative Ideen? (so was werde ich mal meinen Eltern schenken)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina! Du hast ja einen tollen Blog, werde jetzt gerne öfter mal vorbeischauen!
    Herzliche Grüße von Alessa
    http://Alessa-Accessoires.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Schön und leicht. Das find ich gut, weil ich schwierige Sachen nie hinkriege. :(

    AntwortenLöschen
  4. wunder wunder wunderschöner blog <3

    AntwortenLöschen
  5. Hej Regina!
    Was für ein schöner Blog! Und was für eine wunderbare Idee!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen